Spruchbänder beim Heimspiel gegen St. Pauli

Vom: 10. August  2016


Silberpfeil-Trikot? Gehts noch? Wir sind der VfB Stuttgart und nicht der FC Mercedes/Daimler!

Offensichtlich sollte für unsere Mannschaft das neue und sponsorengefällige Image der “Silberpfeile der 2. Liga” geschaffen werden. Eine derart dreiste Vereinnahmung unseres Vereins durch einen Sponsor, in diesem Fall Daimler, ist aus unserer Sicht ein Skandal. Glücklicherweise hat sich der Blödsinn mittlerweile durch Produktionsprobleme beim Hersteller erledigt, nicht dass am Ende noch der legendäre Teamgeist der aktuellen Silberpfeile auf unseren VfB übergreift…


Wer zu Red Bull wechselt ist kein VfBler, sondern ein charakterloses Arschloch!

Auch in dieser Transferperiode gab es wieder einen Abgang zum Brauseklub zu verzeichnen. Mittlerweile sind wir was Spielerwechsel angeht Realisten geworden und durchaus in der Lage einen Spielerabgang zu akzeptieren, sofern er denn ehrlich und fair über die Bühne geht. Wer sich allerdings für RB Leipzig entscheidet, entscheidet sich für einen anderen Fußball. Er macht sich zum Angestellten einer Marketingmaßnahme und muss sich deshalb aus unserer Sicht die Charakterfrage gefallen lassen.